Beflockung

Die Beflockung von Textilien ist eine Form der Textilveredlung, die sich ein wenig von den herkömmlichen Druckvarianten abhebt. Der sogenannte Flockdruck vermittelt ein weiches und flauschiges Gefühl, wenn man über bedruckten Bereich mit der Hand streicht. Dies wird erreicht durch spezielle Flockfasern, die im Gegensatz zum Flexdruck nicht als Farbe auf das T-Shirt gepresst werden, sondern durch Aufkleben von tausenden kleiner Flockfasern, die selber in sich farbig sind.

Beflockung in der Nahaufnahme:

Beflockung

Flockdruck auf einem T-Shirt

Vorsicht ist allerdings beim Waschen geboten, denn ein zu häufiges oder zu heißes Waschen kann die Fasern stumpf werden lassen. Bei der T-Shirt Produktion wird allerdings große Sorgfalt auf druckechte Farben gelegt, die sich durch Langlebigkeit auszeichnen und auch bei mehrmaligen Waschgängen nicht ausbleichen.

Die verschiedensten Produkte können im Shirtdesigner mit dem Flockdruckverfahren bedruckt werden. Ihr findet diese Möglichkeit unter der Farbauswahl des zu bedruckenden Elementes unter dem Flexdruck. Fahrt einfach mal mit der Maus über die fahren und lasst euch den Hilfetext anzeigen. Zu beachten ist allerdings, dass es mit dem Flockdruckverfahren leider nicht möglich ist Farbverläufe darzustellen, hierfür ist das Digitaldruckverfahren die prädestinierte Variante.

Folgende Produkte könnt ihr beflocken lassen:

Poloshirt beflocken

Pullover beflocken

Trikot beflocken